Ministerium holt September ins Boot

Das internationale Projekt "Label" beschäftigte sich im Zeitraum von September 2008 bis August 2012 mit Anpassungen an das Hochwasserrisiko im Elbeeinzugsgebiet, unterstützt von Partnern aus Tschechien, Polen, Deutschland, Österreich und Ungarn.

Hochwasserschutz

Hochwasserschutz

Für die Abschlusskonferenz, veranstaltet durch das Staatsministerium des Innern im sächsischen Landtag, übernahm unsere Werbeagentur die Konzeption, grafische Gestaltung und Druckabwicklung verschiedener Printprodukte.
Für die projektbezogene Einrichtung des sächsischen Landtages gestalteten wir eine großformatige Bodenplane (7,5 m) für das Rondell in der Mitte des Saales. Dabei wurde Kartenmaterial vom Einzugsgebiet um relevante Infogrößen ergänzt, welche die Standorte der Projektpartner markieren. Nach vorgegebenen Gestaltungsrichtlinien erstellten wir Titelblätter für die Konferenzmappen der Teilnehmer in 4 verschiedenen Sprachen (deutsch, englisch, polnisch und tschechisch), sowie Banner und Flaggen, zur projektbezogenen Aufmachung des Eingangsbereiches und der inneren Tische rund um das Rondell. (Quelle: SMI | Fotograf Oliver Killig)

Projekt-Leistungen unserer Agentur

  • großformatige Bodenplane (7,5 m)
  • Konferenzmappen in 4 Sprachen
  • Banner und Flaggen

Weitere Medienübergreifende Projekte